Regenwasserrückhaltung

Die Regenwasserrückhaltung speichert das Niederschlagswasser, bevor es gedrosselt weitergeführt wird. Die Systeme können individuell an das Bauvorhaben angepasst werden.

Zur Auswahl stehen zwei Systeme:

Gedichtete Blockrigole mit Drosselschächten

RegenwasserrückhaltungKunststoff-Blöcke werden mit einer Kunststoffdichtungsbahn ummantelt und verschweißt. Das dadurch entstandene Speicherbecken sammelt das Niederschlagswasser und verzögert den Ablauf. Dies erfolgt über eine Drosseleinrichtung, die im Ablaufschacht integriert ist.

 

Betonvariante

RegenrückhaltebeckenIn Stahlbetonbehältern wird Regenwasser gespeichert. Eine integrierte Drossel bewirkt einen verzögerten Ablauf des Wassers. Das Speicherbecken aus Beton und das zugehörige System wird individuell und kostengünstig für Sie geplant und gefertigt.